Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden

Eignungsfeststellung Triebfahrzeugführer/Wagenmeister (m/w/d)


Kurs: Eignungsfeststellung Triebfahrzeugführer/Wagenmeister (m/w/d) Zeitraum: Regelmäßiger Start
Dauer: Keine Angabe
Kontakt: Patrick Herth Mail: patrick.herth@sbh-west.de Fon: +49.231.1763730
Fax:

Sie haben Interesse an einer Weiterbildung oder Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer oder Wagenmeister (m/w/d), sind sich aber nicht sicher, ob Sie für diesen Beruf geeignet sind? Unser Angebot richtet sich an Personen, die eine Weiterbildung/Qualifizierung im Berufsbereich Eisenbahnbetrieb anstreben und herausfinden möchten, ob sie über die erforderliche persönliche und berufsbezogene Eignung verfügen.

 

Inhalt

Sie erhalten die Möglichkeit, sich im Berufsbereich Eisenbahnbetrieb zu orientieren und erfahren, welche Anforderungen während einer entsprechenden Weiterbildung/Qualifizierung und im späteren Berufsleben als Triebfahrzeugführer oder Wagenmeister (m/w/d) an Sie gestellt werden. Nach einer kurzen Einführung und der Erhebung Ihrer individuellen Ausgangssituation schließen sich folgende Themenschwerpunkte an:

  • Herausarbeiten der kognitiven Fähigkeiten sowie psychischer und physischer Belastbarkeit
  • Allgemeine Grundlagen Bahnbetrieb
  • Berufsbezogenes Deutsch
  • Fachrechnen
  • Technisches Verständnis
  • praktische Übungen am Lok-Simulator und mit der VR-Brille
  • Abgleich des individuellen Kompetenzprofils mit dem Anforderungsprofil Triebfahrzeugführer bzw. Wagenmeister (m/w/d) vor dem Hintergrund des Übergangs in eine entsprechende Weiterbildung
  • Medizinische und psychologische Bahntauglichkeitsunteruchung gem. TfV

Während der gesamten Maßnahme erfolgt zudem eine individuelle und bedarfsorientierte sozialpädagogische Betreuung.

 

Dauer

Die Maßnahme umfasst einen Zeitraum von vier Wochen.

 

Weitere Hinweise

Unterrichtsform: Vor-Ort-Vollzeit